Schweina Enormer Sachschaden nach Automaten-Sprengung

Mindestens 100 000 Euro wird die Reparatur des Gebäudes und der Technik kosten. Foto: / Matz

Die in den Niederlanden und Belgien festgenommenen Mitglieder einer Bankräuber-Bande haben nichts mit dem Mitte Januar in Schweina (Wartburgkreis) gesprengten Geldautomaten zu tun. Inzwischen steht hier jedoch die Schadenshöhe fest.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle iS+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder