Wochentags herrscht kurz nach halb vier Uhr nachmittags an der Haltestelle in der Herschdorfer Straße Hochbetrieb: Viele Eltern holen ihren Nachwuchs ab, der aus der Gehrener Grundschule heimkommt. Die Kinder würden Weg locker zu Fuß schaffen, wenn der Weg nicht so gefährlich wäre.