Mit klarer Mehrheit – gegen zwei Nein-Stimmen aus Schalkau – bestätigt der Kreistag die Schulnetzplanung bis 2026. Kein Standort wird vorerst dicht gemacht, so die Botschaft. Doch mit dem Erhalt der jetzigen Struktur? Stellen sich massive Kostenfragen.