Angesichts der Krisen halten die Menschen in Südthüringen ihr Geld offenbar stärker zusammen als andere: Wie aus dem aktuellen Schuldneratlas des Inkassounternehmens Creditreform hervorgeht, liegen die Landkreise der Region – mit Ausnahme der Stadt Suhl – unter der durchschnittlichen Verschuldungsquote in Deutschland. Diese beträgt aktuell 8,15 Prozent, was bedeutet, dass etwa einem von zwölf Verbrauchern seine Verbindlichkeiten über den Kopf wachsen.