Eine umfangreiche Literatursammlung bereichert seit kurzem das Deutsche Thermometermuseum in Geraberg. Sie stammt aus dem Nachlass des verstorbenen Fördervereinsmitglieds Gerhard Stöhr.