Kein Bäcker. Kein Supermarkt. Kein Arzt. Keine Grundschule. Keine vernünftige Verkehrsanbindung. So geht es vielen Dörfern Sie sterben langsam aus. Doch der Trend lässt sich durchaus aufhalten und stoppen.