Schnee und Loipen Winter in der Thüringer Rhön

Die Thüringer Rhön lockt noch einmal zu einem Wintervergnügen im Schnee – bleibt das Wetter so, soll auch die Reifenrutsche am Ellenbogen am Wochenende wieder öffnen.

Alle präparierten Loipen am Ellenbogen und im Rhönwald in der Thüringer Rhön sind noch in einem guten Zustand, meldet der Ellenbogenverein. Bei einer Schneehöhe von 20 Zentimetern und Minusgraden verspricht das Wintervergnügen auch noch ein paar Tage anzuhalten.

Laura Städtler aus Frankenheim hat es im Bild eingefangen – zwischen Frankenheim und Birx gelangen ihr schöne Schnappschüsse, die vielleicht Lust auf einen Besuch in der Thüringer Rhön machen. Auch Heiko Fuchs aus der Erbsmühle und Siegfried Hartmann aus Frankenheim gelangen schöne Aufnahmen.

Auch bei Klings sind im Übrigen durch die Ehrenamtlichen über 30 Kilometer Loipen und Wanderwege präpariert worden, der Streckenverlauf ist zu finden unter anderem auf dem Portal Outdooractive.

Autor

 

Bilder