Schmalkalden Zwei Schwerstverletzte: Auto kracht gegen Brücke

In Fambach sind am Freitagmittag bei einem Unfall zwei Personen lebensgefährlich verletzt worden. Sie waren mit ihrem Auto gegen eine Brücke gekracht und wurden eingeklemmt.

Fambach - Der Unfall ereignete sich auf der Ölmühle in Fambach. Ein 73-Jähriger fuhr in Begleitung einer 77-Jährigen aus Breitungen in Richtung Fambach, wobei er kurz nach dem Abzweig zur B 19 in Richtung Meiningen aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und frontal an das Widerlager der Brücke krachte. Die Rettung gestaltete sich schwierig. Die beiden Verletzten waren fast 45 Minuten in dem vollkommen demolierten Wrack eingeklemmt, bevor sie die Feuerwehr befreien konnte.

Die beiden Senioren wurden schwerstverletzt und musst mit dem Hubschrauber ins Krankenhausen gebracht werden. Die Ölmühle war an der Stelle für mehrere Stunden gesperrt. Ein Sachverständiger soll nun die Unfallursache klären. vti/itt

Autor

 

Bilder