Statt Zebrastreifen oder Ampeln setzt die Stadt Schmalkalden auf Verkehrsinseln. Drei Übergänge sollen gebaut werden, der erste noch in diesem Jahr.