Den Opfern von Faschismus, Krieg, Gewalt und Terror gedachten am Sonntag auf dem Friedhof im Eichelbach um die 30 Schmalkalder Bürger, darunter Stadträte und der Bürgermeister.