In diese Rolle ist Kai Lehmann auch noch nicht geschlüpft. Der promovierte Historiker, Experte, Museumsdirektor, Kurator, Buchautor, Dozent und vor allem Mensch, der immer in Bewegung und am Fuchteln ist, wird zum Modell für zwölf Teilnehmer eines besonderen Zeichen-Kurses der Volkshochschule (VHS) Schmalkalden-Meiningen – und muss, genau, stillsitzen.