Eine ist "vorzüglich", die andere "sehr schön", die dritte außerdem "sehr selten": Drei Münzen, vor etwa 750 Jahren in Breitungen geprägt, sollen künftig die Ausstellung "Tatort Kloster" bereichern. Der Bürgermeister hat sie ersteigert.