Christoph Zimmermann war früher Büroleiter der Landrätin und später als Kämmerer für die Finanzen im Landkreis zuständig. In dieser Zeit als Mitarbeiter der Kreisverwaltung konnte der SPD-Kreisvorsitzende nicht im Kreistag sitzen. Inzwischen ist der 31-jährige Breitunger hauptamtlicher Vizebürgermeister in Schmalkalden und wurde am Sonntag in den Kreistag gewählt. Seine zwölfköpfige Fraktion ernannte ihn bei einer Zusammenkunft am Montagabend einstimmig zum Fraktionschef.