Der Weg zur zukünftigen Nutzung der Feldabahntrasse ist wieder ein Stück geebnet. Anliegerkommunen und Deutsche Bahn AG fanden eine Einigung, die unterschiedliche Verwendung des stillgelegten Schienenweges unter einen Hut zu bringen.