Mit einer Goldmedaille kehrten die jungen Erfinder des Philipp-Melanchthon-Gymnasiums Schmalkalden von der iENA zurück. Sie hatten in der Jugendunternehmer-Werkstatt „Robotics“ einen Flipperautomaten programmiert und auf der Messe in Nürnberg präsentiert.