Die Zeitenwanderer waren es, die den Verein für Schmalkaldische Geschichte und Landeskunde 2019 nach außen hin vertraten und die Stadt bekannter machten. Auch 2020 ist wieder viel geplant.