Drei Tüftler aus Schwallungen stellten vor drei Jahren ein Gerät vor, das Bienen stärken und die schmarotzerischen Varroa-Milben schmoren lassen soll. Das Gerät ist inzwischen patentiert, der Weg der Bienenretter erfolgreich – aber durchaus steinig.