Schmalkalden Aue-Knirpse zu Besuch im Seniorenpark

Unterschiedliche Generationen vereint im Gruppenbild. Foto: Kita Aueknirpse

Die Bewohner des Seniorenparks Schmalkalden wurden vor Kurzem von den Mädchen und Jungen der Integrativen Kindertagesstätte Aue-Knirpse mit einem kleinen Programm überrascht.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Mit taffen Schritten und einem Lied auf den Lippen betraten die Kinder der Koala-Gruppe der Integrativen Kindertagesstätte Aue-Knirpse die Räumlichkeiten des Seniorenparks Schmalkalden. Die Bewohnerinnen und Bewohner freuten sich sehr über den Besuch und die mitgebrachten Gesangsstücke sowie kleinen Gedichte.

Im Vorfeld hatten die diese in ihrem Kindergarten fleißig geübt, um den Senioren eine kleine Überraschung und Freude zu bereiten. Eifrig vertonten die Kindergartenkinder die Liedtexte nicht nur mit ihrer Stimme, sondern drückten die Inhalte zusätzlich in liebevoller Gestik und Mimik aus. Alle Aufmerksamkeit war auf die kleinen Besucher gerichtet und ein herzliches Lächeln war in den Gesichtern zu sehen.

Herzliche Begegnung

Gemeinsam lachen, musizieren und Zeit verbringen – die Begegnung zwischen den Kindern und Senioren war von Freude und Herzlichkeit geprägt.

Nicht nur die kleine Wirbelwinde erwarteten den Auftritt mit Spannung, auch die Senioren waren voller Vorfreude. Sie wurden mit den Titeln „Bitte sehr und Dankeschön“, „Das Lied über mich“ und „Alle Vögel sind schon da“ verzaubert.

Als Belohnung verteilten die Mitarbeiterinnen des Seniorenparks anschließend eine Dankeschön-Süßigkeit an jedes Kind. Begeistert knusperten die Kinder ihre Naschereien und versprachen, bald wieder auf einen Besuch vorbeizukommen.

Ein riesiges Dankeschön gilt an dieser Stelle nochmals den Aue-Knirpsen und allen beteiligten Erzieherinnen und Erziehern, die dieses rührende Programm mit den Kindern auf die Beine gestellt haben.

Autor

Bilder