Tödlicher Unfall 21-Jährige stirbt, 27-Jähriger Fahrer schwerverletzt

Ein Verkehrsunfall mit tragischem Ausgang ereignete sich am Dienstagnachmittag im Saale-Holzland-Kreis. Eine 21-Jährige kam dabei ums Leben.

Wetzdorf/Rauschwitz - Auf der L1070 zwischen Wetzdorf und Rauschwitz war ein 27-jähriger Fahrer gegen 17 Uhr aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Er verlor laut Polizei die Kontrolle über seinen Wagen, fuhr in einen Graben und überschlug sich mehrfach, bis das Auto auf einem Feld stehen blieb.

Seine 21-jährige Beifahrerin wurde bei dem Unfall aus dem Fenster geschleudert und erlag noch am Unfallort ihren Verletzungen. Die Polizei vermutet, dass die junge Frau nicht angeschnallt war. Der 27-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die Landstraße rund drei Stunden voll gesperrt werden. Die Polizei Saale-Holzland wurde bei der Unfallaufnahme von einem Gutachter unterstützt.

 

Bilder