Es ist Kunst. Es ist Handwerk. Und es ist laut. Die Akteure trugen Ohrschützer. Die Gäste hielten die Geräusche aus. Sie trauten sich ganz dicht heran. Denn das gab es nicht alle Tage: Einen Holzschnitzer, genau genommen sogar vieren davon, bei der Arbeit über die Schulter zu schauen. Im übrigen waren nicht alle Motorkettensägen gleich laut.