Ein 76-jähriger wollte am Samstagvormittag in der Zella-Mehliser Talstraße einparken und hat das Gaspedal mit der Bremse verwechselt. Dabei stieß sein Auto mit einer Mauer zusammen. „Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Jedoch wurden drei vor der Mauer befindliche Rosenstöcke zerstört“, heißt es im Polizeibericht. Für das Fahrzeug des Mannes meldet die Polizei wirtschaftlichen Totalschaden.