Die Mittelstandsvereinigung pro Südthüringen stellt sich hinter die Bauernproteste. Auf ihrer Jahreshauptversammlung wurde außerdem ein neuer Vorstand gewählt: mit zwei Vertretern aus dem Landkreis an der Spitze.