Für 53 Auszubildende im Handwerk ist Freitag mit der Freisprechung als Geselle ein Lebensabschnitt zu Ende gegangen. Sie haben einen Handwerksberuf erlernt und erhielten im BTZ Rohr feierlich ihre Gesellenbriefe.