Römhild/Mönchshof Traktor stößt mit Auto zusammen

Symbolfoto Foto: dpa

Ein Traktor ist am Donnerstagabend mit einem Auto zwischen Römhild und Mönchshof (Lkr. Hildburghausen) zusammengestoßen. Glücklicherweise blieb es laut Polizei bei Blechschäden.

Römhild - Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr wurde die Hildburghäuser Polizei über einen Unfall zwischen Römhild und Mönchshof informiert. Ein 25-Jähriger war mit einem Traktor unterwegs und wollte nach links in einen Feldweg abbiegen. Ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten setzte er an und stieß dabei seitlich mit einem Pkw zusammen, der den Traktor gerade überholen wollte. Der Kia drehte sich nach der Kollision um die eigene Achse und blieb schlussendlich auf dem angrenzenden Feld stehen.

Verletzt wurde nach Angaben der Polizei vom Freitag niemand. Es blieb bei Blechschäden. Der Pkw des 64-Jährigen ist allerdings Totalschaden und musste abgeschleppt werden.

Autor

 

Bilder