Schulleiter Jens Jahn begrüßte zur Zeugnisausgabe in festlichem Rahmen zuerst die Absolventen und ihre Angehörigen und verwies in seiner Rede auf drei zentrale Tugenden: Demut, Vernunft und Hoffnung, welche die Schülerinnen und Schüler auf ihrem weiteren Lebensweg begleiten und Orientierung geben sollen. Außerdem verwies er voller Stolz darauf, dass alle 35 Zehntklässler den Realschulabschluss erfolgreich absolviert haben. Lena Ackermann, Helena Weber, Thea Vollmar und Silas Walther durften eine Ehrung für ihre besonderen Leistungen entgegennehmen.