Allein mit Geld- und Sachspenden aus der Einwohnerschaft und vielen Helfern bauten die Oberweider in diesem Frühjahr in Eigenleistung einen gepflasterten Fußweg auf dem Friedhof. Am Sonntag wurde dieser eingeweiht.