Rettungshubschrauber im Einsatz Zwei Männer bei Unfall schwer verletzt

Am Mittwoch gegen 19 Uhr ist es zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der L2113/B84 gekommen.

Ein 84-jähriger Fahrer eines Audi fuhr von Richtung Autobahnabfahrt Eisenach Ost in Richtung B84, wie die Polizei berichtet. An der Einmündung wollte der Mann nach rechts abbiegen, um nach Eisenach weiterzufahren. In diesem Moment fuhr ein 36-Jähriger mit seinem Dacia auf der B84 von Behringen in Richtung Eisenach. Dabei kam es zur Kollision der beiden Autos. Sie waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Beide Autofahrer verletzten sich schwer, der 36 Jahre alte Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Es kam temporär zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Autor

 

Bilder