Die vier Südthüringer Landkreise Wartburgkreis, Schmalkalden-Meiningen, Hildburghausen, Sonneberg und die Stadt Suhl verlassen das Regionalmanagement, mit dem sie gemeinsam mit den beiden regionalen Wirtschaftskammern eigentlich für den Wirtschaftsstandort Südthüringen werben wollten.