Nach einer Zwangspause kehrt der Reformationsmarkt nach Möhra zurück. Unter der Regie der Marktagentur Mörstedt werden die Feierlichkeiten im Lutherstammort im Dreiklang der Kirchgemeinde, der Stadt Bad Salzungen und der Vereine gestemmt.