Ostdeutschland hängt besonders von Öl und Gas aus Russland ab. Das soll sich ändern, finden die ostdeutschen Regierungschefs, fordern dafür aber Unterstützung vom Bund. Für das eigene Bundesland wünscht sich Ministerpräsident Bodo Ramelow, dass die Energiewende endlich in jedem Dorf ankommt.