Die feuchtkalte Witterung am Samstag hinderte etwa 250 Demonstrationsteilnehmer nicht, sich am geplanten Standort einer Kabelabschnittsstation nahe des Barchfelder Gewerbegebiets „Eisfeld“ einzufinden.