Ilmenau - Der Mann fuhr am Dienstagabend gegen 19:30 Uhr im Bereich Ilmenau-Ost auf den Autobahnaufbringer in Richtung A71. Er wurde umgehend gestoppt und kontrolliert, so die Polizei am Mittwoch. Er war zu diesem Zeitpunkt augenscheinlich erheblich alkoholisiert. Ein Test bestätigte das dann auch. Der Mann hatte immerhin etwa 1,8 Promille intus, wie die Beamten mitteilten. Es folgte die Blutentnahme sowie Einleitung eines Strafverfahrens. Glücklicherweise waren die Polizisten vor Ort und konnten eine mögliche Gefahrensituation verhindern.