Zum Einsatz von Wasserstoff wird an verschiedenen Stellen geforscht. Ein Projekt beschäftigt sich mit einem „Sektorlyseur“. Damit, so erfährt Wissenschaftsstaatssekretär Carsten Feller in Neuhaus-Schierschnitz, kann zum Beispiel ein Einfamilienhaus mit Energie versorgt werden kann.