Probleme mit sozialen Netzwerken Massive Störungen bei Facebook, Instagram und Whatsapp

Die Dienste, die zu Facebook Inc. gehören, sind alle aktuell für eine Vielzahl von Usern nicht nutzbar. (Symbolbild) Foto: dpa/Yui Mok

Riesen-Panne bei sozialen Netzwerken und Messenger-Diensten: Facebook, Instagram und Whatsapp, die alle zum selben Konzern gehören, sind am Montagabend für viele Nutzer nicht erreichbar.

San Franciso - Facebook, Instagram und Whatsapp sind am Montagabend für viele Nutzer allesamt nicht zu erreichen (Stand: 18.30 Uhr). Dabei scheint es sich um ein globales Problem der Dienste, die alle unter dem Dach von Facebook Inc. stehen, zu handeln. Auf Twitter, das zu anderen Betreibern gehört, finden sich aktuell über 100.000 Tweets, in denen Nutzer mitteilen, die sozialen Netzwerke und den Messenger-Dienst nicht nutzen zu können. Auch auf der Verbraucherseite allestörungen.de sind zur Stunde 200.000 Meldungen eingegangen.

Aktie bricht ein

In- und ausländische Branchenportale berichteten zuerst von der Megapanne. Über das gesamte Ausmaß der Störungen und die Gründe dahinter gibt es aktuell noch keine Erkenntnisse. Das Börsenmagazin „Der Aktionär“ spricht außerdem von einem Milliardeneinbruch der Facebook-Aktie.

Aktualisierung: Zwischenzeitlich hat sich Facebook zu den Störungen zu Wort gemeldet. Man sei sich demnach darüber bewusst, dass viele Menschen Probleme mit den Diensten hätten und arbeite an den Problemen.

Über die Hintergründe der Störungen hüllt sich das Unternehmen zum jetzigen Zeitpunkt noch in Schweigen.

 

Bilder