Polizei bittet um Mithilfe Einbruch- und Diebstahlserie in Sonneberg

Einbruch. Symbolbild. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

In den letzten Wochen kam es wiederholt zu Tageswohnungseinbrüchen in und um Sonneberg. Der oder die Täter machten dabei nicht einmal vor Tageslicht Halt und überraschten manchen Hausbewohner in den eigenen vier Wänden.

Allerdings stellten die Geschädigten laut Polizeibericht zumeist Einbrüche erst dann fest, wenn die Tat Stunden oder Tage vergangen war. Ungeachtet des materiellen Schadens (Wertgegenstände, Fahrräder, Schmuck, Bargeld sowie elektrische Geräte) entsteht durch diese Taten eine Beeinträchtigung des Sicherheitsgefühls der Bürgerinnen und Bürger, die sehr ernst genommen wird.

Die Bevölkerung wird deshalb darum gebeten, der an diesen Fällen mit Hochdruck ermittelnden Polizeiinspektion Sonneberg und Kriminalpolizeiinspektion Saalfeld dabei zu helfen, den Täter schnellstmöglich dingfest zu machen und ihm weitere Handlungen zu erschweren. Jeder Bürger solle aufmerksam sein und es dem Dieb damit schwer machen. Man solle seine Umgebung und die der Nachbarschaft im Auge behalten. Sollte jemand verdächtige Personen oder Geschehnisse wahrnehmen, wird er gebeten, umgehend die Polizei zu informieren. 

Autor

 

Bilder