Podcast-Projekt Bald ist Video-Postcast-Zeit: Her mit den Fragen!

Der erste Teil des Video-Podcasts ist in Arbeit. Acht soll es insgesamt geben. Foto:  

Das neue Video-Podcast-Format im Landkreis Hildburghausen nimmt Formen an. „Demokratie hören – unser Landkreis, unsre Sicht“ soll es heißen – und die Aufnahmen für den ersten Clip laufen.

Hildburghausen - Jeder soll zu Wort kommen – das ist den Machern sehr wichtig. Das Gemeinschaftsprojekt von Demokratie Leben und Mitarbeitern des Landratsamts Hildburghausen entwickelt sich zusehends weiter. Acht Teile soll er haben, der Video-Podcast, der auf der Video-Plattform Youtube aber auch auf der Seite www.demokratie-hildburghausen.de zu finden sein wird. Der Countdown läuft.

Jeder Teil beschäftigt sich mit einem anderen Thema. Aufgegriffen werden Themen, die den Menschen im Landkreis unter den Nägeln brennen. Themen, zu denen auch sie zu Wort kommen können, wenn sie nur wollen. So soll dank der Zusammenarbeit mit dem Projekt Woodcamp Heubach in Wort und Bild ein Diskurs zu verfolgen sein, Denkanstöße sollen die Clips geben – aber auch bestimmte Entscheidungen erklären helfen. Das erste Thema „Kindergarten- und Schulschließungen – was macht das mit unseren Kindern?“ soll ab dem 27. Februar zu sehen und zu hören sein.

Auch für Teil zwei steht das Thema bereits: „Impfen – kein Anschluss unter dieser Nummer?!“ Zurzeit werden Fragen gesammelt, für die das Team vom Medienprojekt Woodcamp bei Experten nach Antworten suchen wird. Jeder kann seine Frage einsenden – Einsendeschluss: 3. März. Eine E-Mail reicht: demokratie@hbz-hildburghausen.de. ks

 

Autor

 

Bilder