Wie könnte ein Lebewesen vom Mars aussehen? Hört das Weltall irgendwo auf? Kann man schwarze Löcher sehen? Fragen über Fragen, die gerne von Kindern gestellt werden. Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ fördert das naturwissenschaftliche Denken der Jungen und Mädchen. In diesem Jahr können sich die Kinder auf das „Abenteuer Weltall“ einlassen. Auch die Suhler Sternwarte ist dabei vertreten.