Es dauert nur ein paar Minuten, dann ist bereits ganz klar, dass dieser Film es ernst meint, dass er Dinge nicht weichzeichnen will. Deshalb schwenkt die Kamera nicht weg, als es so aussieht, als würde Volker Neumann ersticken.