Vorerst darf im Landkreis weiter auf kostengünstige Schnelltests zurückgegriffen werden. Angesichts der hohen Inzidenzen setzt das Landratsamt auf eine Impfoffensive. Das Deutsche Spielzeugmuseum ist ab sofort geschlossen und dessen Mitarbeiter unterstützen das Gesundheitsamt in der Pandemiebekämpfung.