Die von August und Louis Witzmann aus Stadtilm gebaute Orgel in der Neusißer Kirche wurde 1842 geweiht. Ein 2005 erstelltes Gutachten besagte, dass zwei Drittel der Holzpfeifen vom Holzwurm befallen waren. Die Orgel wurde bis 2009 aufwendig saniert.