Öffentliche Lesung Literarischer „Scheunensommer“ in Rohr

Hans Dampf
Eine Aufnahme mit Autorinnen und Autoren aus vergangenen Tagen. Der Südthüringer Literaturverein lädt am Samstag, 13. August, unter dem Titel „Scheunensommer“ zur Lesung in die Kulturscheune nach Rohr ein. Foto:  

Geschichten, Episoden, Gedichte und Lieder gibt es in diesem Jahr im Rahmen der Sommerlesung des Südthüringer Literaturvereins in der Kulturscheune in Rohr. Eingeladen wird dazu an diesem Samstag.

N

achdem die vorangegangene Scheunenlesung Südthüringer Autoren schon drei Jahre zurückliegt, wagen Autorinnen und Autoren des Südthüringer Literaturverein am kommenden Samstag nun eine Neuauflage. Unter dem Titel „Scheunensommer“ bringen sie am Samstag, 13. August, ab 19 Uhr im Stadel des Dreiseithofs von Familie König in der Hauptstraße 4 in Rohr neue Texte zu Gehör. Bei der vierten Auflage der Sommerlesung stehen wiederum leichte und zur Jahreszeit passende Werke aus der eigenen Feder im Mittelpunkt. Mit von der Partie sind diesmal wieder Iris Friebel mit ihrem Lokalvorteil, der Lyriker Harald Lindig aus Manebach, die Erzählerin Martina Anschütz aus Suhl und Dietmar Hörnig aus Breitungen mit seinen unverkennbar satirisch verfremdeten Arbeiten. Neu in der Runde sind Gerhard Goldmann aus Rudolstadt, der jüngst erst zum Verein stieß, sowie Sandra und Sandro Eberwein aus Eckental. Fehlen wird natürlich auch nicht der Literaturvereinschef Holger Uske aus Suhl. Weitere Teilnehmer sind angefragt. Im Mix aus Erzählungen, Gedichten und Liedern sollte für alle Literaturfreunde etwas dabei sein.

Der Abend ist Teil der Lesereihe 2022 des Vereins, die von der Thüringer Kulturstiftung gefördert wird. Der Eintritt zu „Scheunensommer“ beträgt 3 Euro, Schüler und Studenten Zahlen einen ermäßigten Preis in Höhe von 1,50 Euro. Der Verein als Veranstalter heißt alle Literaturinteressierten herzlich willkommen zum literarischen „Scheunensommer“ in der außergewöhnlicher Atmosphäre der Kulturscheune Rohr, wo ihnen Literatur und Musik zur Sommerzeit geboten wird.

 

Bilder