Am Wochenende beginnt die Weltcupsaison im Skeleton. Aus regionaler Sicht ruhen die Hoffnungen auf der Suhlerin Sophia Griebel. Christopher Grotheer ist vorerst in der zweiten Liga unterwegs.