Notfall Zweijährige fällt von Balkon im dritten Stock

Ein Hubschrauber brachte das Mädchen in ein Krankenhaus. (Symboloptik) Foto: Daniel Karmann/dpa

Ein lautes Geräusch reißt den Bewohner einer Erdgeschosswohnung aus dem Schlaf. In seinem Garten findet er ein verletztes Mädchen.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Grafing (dpa/lby) - Ein zwei Jahre altes Mädchen ist in Oberbayern von einem Balkon im dritten Stock gefallen und verletzt worden. Das Kind habe am Vormittag nach ersten Erkenntnissen in einem unbeaufsichtigten Moment die Balkontür der Wohnung in Grafing (Landkreis Ebersberg) geöffnet, teilte die Polizei mit. Dort sei das Mädchen über eine Couch auf das Geländer geklettert und etwa neun Meter in die Tiefe gestürzt.

Den Angaben zufolge wurde ein Bewohner einer Wohnung im Erdgeschoss auf das Mädchen aufmerksam, nachdem ihn ein lautes Geräusch im Garten aus dem Schlaf gerissen hatte. Die Zweijährige habe neben einer Thujenhecke gelegen, die wohl den Sturz abbremste. Das Mädchen sei bei Bewusstsein per Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden. Wie schwer das Kind verletzt ist, blieb zunächst unklar.

Autor

Bilder