Sonneberger Straße 197: Erst Mehrgenerationenhaus mit Jugendzentrum, dann eine Unterkunft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und nun sollen dort Kinder und Jugendliche, die Hilfe- und Betreuungbedarf haben, 24 Stunden rund um die Uhr versorgt werden.