Eine Delegation aus der Mongolei war diese Woche in Neuhaus unterwegs. Vor allem um Erfahrungen auszutauschen im Bereich des Wohnungsbaus. Dabei wurde klar: Was hier der sozialistisch geprägten Vergangenheit angehört, ist in dem asiatischen Land noch immer Alltag.