Närrischer Auftakt Schalk(au) mit Casino Royal

red
Die Narren erobern in Schalkau das Rathaus. Foto: privat

Die fünfte Jahreszeit hat begonnen. Pünktlich am 11.11. um 11.11 Uhr zogen das Prinzenpaar, die Prinzengarde, die Prinzessinnengarde, der Elferrat und weitere große und auch kleine Narren in Schalkauer Rathaus ein.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Endlich ist es wieder soweit: Die fünfte. Jahreszeit hat begonnen. Pünktlich am 11.11. um 11.11 Uhr zogen – angeführt von ihrem Marschall Nicky – das Prinzenpaar, die Prinzengarde, die Prinzessinnengarde, der Elferrat und weitere große und auch kleine Narren in das Schalkauer Rathaus ein. Die Bürgermeisterin Ute Hopf begrüßte alle mit ein paar Worten, Getränken und erfreute die Anwesenden mit ihrem Eintritt in den Verein.

Nach der erfolgreichen Schlüsselübergabe an das Prinzenpaar – Prinzessin Susanne die 3., aus dem Hause des Geldes und Prinz Daniel der 3., Düsentrieb aus der Siedlung – wurde angestoßen und damit der Start der närrischen Zeit besiegelt.

Der Kulturbund Schalkau e. V. steckt schon eifrig in den Faschingsvorbereitungen für die Saison. Die Tanzgarden und Kultur-Kids proben fleißig, und auch das Prinzenpaar organisiert ebenfalls schon seine Regierungszeit.

Die Veranstalter freuen sich auf viele Besucher zu den Faschingsveranstaltungen im kommenden Jahr, und zwar unter dem Motto: „Casino Royal: Mit Martini, Smoking und einem Quantum Prost, beim Schalkner Fasching ist heuer mächtig was los!“

Bilder