Die Mitglieder des Gemeinderats Föritztal stimmen dem Nachtragshaushalt zu. Vor allem bei den Gewerbesteuereinnahmen verzeichnet die Unterland-Kommune eine erfreulichere Entwicklung als geplant.