Unbenutzte Grundstücke bebauen – das ist nachhaltig und angesichts der Wohnungsnot eine gute Alternative zum Wohnen auf der grünen Wiese. Worauf Bauherren von Einfamilienhäusern achten müssen, damit es klappt.