Nach Umbau Moderne Räume für die Ruppbergspatzen

red
So macht das Händewaschen richtig Spaß – im neuen Waschraum. Foto: Stadtverwaltung

Im Zella-Mehliser Kindergarten Ruppbergspatzen ist jetzt ein Teil der Umbauarbeiten beendet worden.

Gut angekommen in ihren neuen Räumen sind die Mädchen und Jungen im Zella-Mehliser Kindergarten Ruppbergspatzen. Wie Stadtsprecherin Andrea Grünkorn mitteilt, sind die Arbeiten im rechten Gebäudeteil abgeschlossen und die neuen Räume kindgerecht eingerichtet.

Mit Beginn des neuen Schuljahrs, an dem sich auch das Kindergartenjahr orientiert, sind die jüngeren Gruppen der Einrichtung hierher gezogen. Sie waren bisher in jenem Gebäudebereich untergebracht, der nun für den Umbau vorgesehen ist.

Personalraum eingerichtet

„Die grünen, lilafarbenen und roten Ruppbergspatzen fühlen sich hier schon sehr wohl, haben schon mehrfach Mittagsschlaf in den neuen Räumen gemacht und werden von ihren Erzieherinnen in der neuen Einrichtung liebevoll betreut. Aktuell sind die ersten Kinder der allerjüngsten, der gelben, Gruppe zur Eingewöhnung da“, so Andrea Grünkorn.

Ein wichtiger Punkt bei der Sanierung des Kindergartens, der im Sommer vergangenen Jahres angelaufen ist, war die Einrichtung eines großzügigen Personalraums, wie er dem Erzieherteam gesetzlich zusteht. Ein tolles Domizil hat auch Yola bekommen, die Schildkröte, die schon seit vielen Jahren im Kindergarten lebt und viele Kinder beim Heranwachsen beobachtet hat.

Im nächsten Sommer alle wieder vereint

Im laufenden Kindergartenjahr wird nun Andrea Grünkorn zufolge noch der linke Gebäudeteil saniert. Auch hier werden sich die Raumzuschnitte entsprechend des Bedarfs ändern. Trink- und Abwasserrohre werden erneuert, Schallschutzwände sowie neue Türen installiert. Natürlich werden auch hier die Gruppenräume neu und zeitgemäß gestaltet. Plangemäß werden dann zum nächsten Schuljahresbeginn im Sommer 2023 wieder alle Kinder gemeinsam die Einrichtung besuchen können – auch die beiden ältesten Gruppen, die aktuell im Ausweichquartier im Kinder- und Jugendfreizeittreff untergebracht sind.

In der Kindertagesstätte Ruppbergspatzen können Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt betreut werden. Die Aufnahmekapazität der Einrichtung liegt bei 150 Mädchen und Jungen.

 

Bilder