Nach Gänse- und Forellendiebstahl Polizei sucht Hinweise auf dunklen VW Touran

red

Wie es im Polizei heißt, meldete sich aufgrund der Presseveröffentlichung in lokalen Medien ein Zeuge, der in der Tatnacht von Dienstag auf Mittwoch um 23 Uhr einen dunklen VW Touran (schwarz oder dunkelblau) am Tatort unweit der Bundesstraße bei Zeickhorn gesehen hat. Dessen Fahrer habe das Fahrzeug auf Höhe des Gartens, aus dem die Tiere entwendet wurden, gestoppt. Der Beifahrer des VW leuchtete demnach mit einem Suchscheinwerfer das Grundstück ab. Das Kennzeichen konnte der Zeuge allerdings nicht erkennen. 

Die Polizeiinspektion Coburg bittet nun um Hinweise, die zur Ermittlung des Halters des dunklen VW Touran führen können. Wer weiterhelfen kann, das Fahrzeug oder dessen Kennzeichen kennt, wird gebeten, sich unter der Nummer 09561/645-0 mit der Polizeiinspektion Coburg in Verbindung zu setzen.

 

Bilder